Unsere Gäste aus Amerika

Balet Bratislava wird bei Romeo und Julia von Kolleginnen und Kollegen der Grand Rapids Ballet Company (GRBC) aus Michigan, USA unterstützt. Allen voran Patricia Baker, die künstlerische Leiterin, die in Kittsee Lady Capulet verkörpern wird. Sie war jahrelang Primaballerina des Pacific Northwest Ballet in Seattle. Unter den anderen Tänzern, die für die Auftritte in Kittsee anreisen sind Rachael Riley und Sadie Brown, die beide als Julia tanzen werden, sowie Nick Schultz als Romeo und Laura McQueen Schultz als Unterstützung für das Ensemble.

Hier können Einblicke in die Proben des GRBC gewinnen:

artistic director of GRBC

Patricia Barker will dance Lady Capulet

Patricia Barker war erste Solotänzerin des Pacific Northwest Ballet und ist eine der talentiertesten Ballerinas der Welt. Sie wurde von Lynne Williams in Richland, Washington, ausgebildet und hat an der Boston Ballet School unter E. Virginia Williams und Violette Verdi, sowie an der Pacific Northwest Ballet School unter Francia Russel, Perry Brunson und Janet Reed studiert.

Barker hat die Rolle der Klara in der Nussknacker-Verfilmung getanzt und als Titania in der gefeierten BBC-Produktion von Shakespeares Sommernachtstraum im Londoner Sadler’s Wells Theater mitgewirkt. Sie hat die Titelseiten der rennomiertesten Tanzmagazine geschmückt, wie zum Beispiel Dance Magazine, Danser, Pointe Magazine, Dance Australia, Dance Teacher, Dance Pages, Ballet Review und Dance International.

Soloist of GRBC

Sadie will dance Juliette

Sadie Brown hat in ihrer Heimatstadt Evansville, Indiana, 15 Jahre lang Ballett studiert. Am Evansville Dance Theatre und Evansville Ballet hat sie Hauptrollen in Don Quijote, Der Nussknacker, Dornröschen und Schwanensee getanzt. Nebenbei hat sie Sommerkurse beim Boston Ballet, am Harid Conservatory und im Aspen Santa Fe Ballet absolviert. Sie seit nunmehr zwei Jahren Mitglied des GRBC und hat als Emilia in The Moor’s Pavane und als Julia in Romeo&Julia mitgewirkt.

Soloist of GRBC

Rachael zatancuje Júliu

Rachael Riley stammt aus Orlando, Florida, wo sie unter Judy James und Juan Sanchez Ballett studiert hat. Ihre weiteren Studien haben sie nach Kanada in die Royal Winnipeg Ballet School geführt. Nach ihrem Abschluss hat sie unter Birute Barodicaite am Lou Conte Dance Studio getanzt. Sie hat außerdem an Sommerprogrammen der Kirov Ballet Academy, des Nutmeg Conservatory und des Joffrey Ballet teilgenommen. Als Solotänzerin war sie Teil des Omaha Theater Ballet und Mitglied im Luna Negra Dance Theater.

Soloist of GRBC

Nicholas will dance Romeo

Nicholas Schultz wurde seit seinem siebenten Lebensjahr an der GRBC ausgebildet, war Mitglied der Junior und Senior Trainingsprogramme und hat an Sommerkursen der Joffrey Ballet School und der National Ballet School of Canada teilgenommen. Er war Gasttänzer bei einer Vielzahl an lokalen Ensembles, wie dem Farrell Ballet Theatre, Alma College, Flat River Dance Company, Grand Rapids Dance Project und Southhold Ballet Theatre. Er genießt es, gemeinsam mit seiner Frau Laura tanzen zu können und freut sich auf viele weitere spannende Saisonen.

Laura will dance in corps-de-ballet

Laura McQueen Schultz hat ebenfalls im Alter von sieben Jahren begonnen, die Schule der GRBC zu besuchen. Seit neun Jahren tanzt sie als Profi im Ensemble der GRBC und war während ihrer Ausbildung Mitglied der Junior und Senior Trainingsprogramme. Sie hat außerdem an der Houston Ballet Academy, der San Francisco Ballet School und der National Ballet School of Canada studiert. Im weiteren Verlauf ihrer Karriere war sie Tänzerin im St. Louis Ballet, bevor sie zum GRBC-Ensemble zurückgekehrt ist.

Kommentar abgeben

 Notify me of new comments to this post

You can click here to Subscribe without commenting