Koncert Video Andrea Bučková und Mária Kmeťková Koncert

Andrea Bučková und Mária Kmeťková joined us for the second weekend of KittseeTanz this year, with an acoustic performance on the piano and harp after our Romeo and Juliet ballet outside. This is the encore from July 20. The concert took place in the Festsaal of Schloss Kittsee, which is the main performance venue for Pannonische Forum, a music project of the Buchmann Agency and Rudolf Buchmann. Regularly members of the Vienna Philharmonic come here to play for the amazing acoustics. A fantastic place for Andrea Bučková and Mária Kmeťková to play. The audience who heard Andrea and Mária’s concert were ecstatic. On the second night, they received two standing ovations.

Burning Hula Hoop girl Dominika

Those who saw the fire show on the second weekend won’t forget girl in the burning hoop any time soon. We asked Dominika how she got started as a fire girl.

“When I was seventeen I saw a fire hoop dancer for the first time. I knew that was what I wanted to do. On my next birthday I got my first fire hoop. Now it is what I do and I’m the largest and only producer of fire hoops in Slovakia.”

What is amazing about her work is how she grooves with the hoop. It’s not just a stunt, it’s dancing at the same time. Dominika’s magic performance is why we invited Let them fly.

(English) Duet from Romeo and Juliet : Sadie Brown and Nick Schultz – 21July Schloss Kittsee

This was the first night Sadie Brown and Nick Schultz from Grand Rapids Ballet Michigan danced.

A beautiful performance of Mario Radacovsky’s Romeo and Juliet with enhanced lighting from Juraj Riedl.

Samstag 21 Juli Termin Findet Statt: wenn es regnet, spielen wir in Festsaal Schloss Kittsee

Die heutige Vorstellung von Romeo und Julia findet statt. Sollte es regnen, wird sie in den Festsaal verlegt. Der Festsaal wurde als Ballettbühne adaptiert. Bleibt der Regen aus, wird unter freiem Himmel getanzt.

Leider hat die gestrige Aufführung durch den einsetzenden Regen ein unvorhergesehenes Ende genommen. Mercutio musste nicht sterben, die Vorstellung wurde kurz vorher abgebrochen. Dennoch haben Mária Kmeťková and Andrea Bučková mit einem wunderschönen Harfen- und Klavierkonzert den Abend ausklingen lassen.

Heute werden Karten aller vorangegangenen Vorstellungen akzeptiert, die aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden mussten. Außerdem sind alle Karten der gestrigen Vorstellung (20. Juli) weiterhin gültig, da sie abgebrochen werden musste.

Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter +43 664 735 75 305 (deutsch und englisch) oder +421 948 335 435 (slowakisch und englisch).

Wir würden uns freuen, Sie heute Abend begrüßen zu dürfen!

Einige Fotos von gestern:

Sadie Brown as Juliet

Nicholas Schultz as Romeo leads Mercutio Daniel Corbeil and corps-de-ballet

Rachael Riley. Daniel Corbeil, Klaudia Biterrova, Nick Schultz, Barbora

Fotos von Erste Weekend

Arthur-Abram-Romeo-Rachael-Riley-Juliet

Romeo-Mercutio-with-Montague-girls 2

Rachael-Riley-Juliet-arabesque

(more…)

Video: Juliet auf den Bal

Julia auf dem Ball. Das ist die Stelle, wo sie zum ersten Mal Romeo begegnet – er und Mercutius sind geheim auf dem Ball von Kapulets. Und es ist Liebe auf den ersten Blick.

Video ist während der Vorstellung am Sonntagnachmittag 15. Juli aufgenommen. Entschuldigen Sie deswegen die hohe Helligkeit, bitte. Bei Abendvorstellungen können sie die nächtige und romantische Atmosphäre mit beleuchtetem Schloß im Hintergrund erleben(Fotos).

Im Video ist Patricia Barker als Lady Kapulet, Rachael Riley als Julia zu sehen. Andrej Szabo stellt Tybalt dar, Arthur Abram ist Romeo und Daniel Corbeil spielt Mercutius. Choreographie Mário Radačovský. Künstler von Balet Bratislava und Grand Rapids Ballet Company Michigan.

Duo Andrea Bučková und Mária Kmeťková

Andrea Bučková ist Studentin der Regie der darstellenden Kunst an der DF VŠMU in Bratislava. Der Musik widmet sie sich seit ihrer Kindheit. Ihre ersten Kompositionen erregten Interesse schon als sie 16 Jahre alt war. Andrea komponiert ihre Lieder selbst, spielt Klavier und singt. Ihr Schaffen kann auch anspruchsvolle musikalische Feinschmecker beeindrucken.

Andrea Bučková

Auf Festival im Kittsee stellt sie sich mit ihrem neusten Projekt vor, zusammen mit ausgezeichneter Harfenistin Mária Kmeťková (Absolventin der VŠMU, Siegerin des Wettbewerbs der Konservatorien im Harfespielen im Jahre 2006), mit der Andrea letztes Jahr an Bratislava Jazztagen teilnahm und vor kurzem für ihre neue CD „In the middle of…“ Promotion machten.

Das gefühlsvolle Arrangement der Musikstücke von Andrea Bučková, untypische Kombination von Klavierfarben , Gesang und Harfe, ein Experiment mit eingebürgerter Harfetonheit stellen ein einzigartiges musikalisches Projekt zusammen, für welches starke Musikthemen, Gefühl, Zärtlichkeit
und Temperament charakteristisch sind.

Auszug aus Andreas Schaffen:

Ersatzvorstellung | Karten für 14.Juli

Angesichts der Lage, dass die Vorstellung am Samstag wegen schlechten Wetterbedingungen abgesagt wurde, haben wir uns entschlossen, eine Ersatzvorstellung auf den Programm zu setzen.

Diese findet am Freitag 20.Juli um 20.00 statt (anstatt 16.00 wie es am Plakat steht).
Karten, für 14. Juli gekauft, sind für beliebige übrige Vorstellung gültig, d.h. 20. oder 21. Juli. VIP Sitzplätze sind gesichtert.

Danke für Teilnahme am KittseeTanz!

Vorstellung Sonntag 15 Findet Statt

Die sonntätige Vorstellung findet so statt, wie es geplant war.

Weil die Wettervorhersage für Sonntagnachmittag güngstig ist, ist alles schon bereit und die Gäste sind nun erwartet.

Wir sehen uns am Nachmittag!

Samstagsvorstellung mit Konzert von Katka Knechtová um 22.00

Herzlichen Dank an alle, die an der gestrigen herrlichen Uraufführung teilnahmen. Zwar war es im letzten Moment aber doch erlebten wir Sonnenstrahlen in Kittsee und in der näheren Umgebung.

Ähnliches Wetter erwarten wir auch heute.

Für den Fall, dass die Vorstellung doch nicht stattfindet, betrifft die Abänderung das Konzert von Katka Knechová nicht und ihren Auftritt können Sie im Innenraum des Schlosses um 22.00 genießen.

Wir sehen uns bald!